Regina

 
Überraschungen in Weizenfeldern
Regina, Saskatchewan
Shakespeare, Latte macchiato, Boutiquen, Galerien, Täler und Wanderwege, diese Präriestadt bietet so viel mehr als nur das Rauschen von Weizenfeldern.

Urbane Erkundungen

Genießen Sie den Morgen bei einem Latte macchiato in einem Straßencafé. Unternehmen Sie einen Spaziergang durch den historischen Warehouse District, mit seinen an Chicago erinnernden Lagerhäusern, die in Eigentumswohnungen, Boutiquen, Gourmet-Restaurants, Bars und Clubs umgewandelt wurden. Besuchen Sie eine Aufführung im Globe Theatre, Kanadas einzigem festem „Arena-Theater".

Füttern Sie Ihren Geist

Wandern Sie am Wascana Lake. Besuchen Sie das Vogelschutzgebiet, Kunstgalerien und Museen rund um den See. Genießen Sie ein feldfrisches Mittagessen aus Bio-Lebensmitteln und frisch gebackenen Leckereien auf dem Bauernmarkt von Regina. Besuchen Sie das schöne Qu'Appelle Valley mit seinen hervorragenden Angelmöglichkeiten.

Reisen Sie in die Vergangenheit

Versetzen Sie sich zurück in ruhigere Zeiten: mit einer Kostümtour des 19. Jahrhunderts im Government House. Zollen Sie der stolzen Geschichte der Canadian Mounties Tribut, im RCMP (Royal Canadian Mounted Police) Heritage Centre. Besichtigen Sie das unglaubliche Glass Wheatfield, mit seinen 14.000 Weizenhalmen, im Regina Plains Museum.

Wenn Sie eine Woche Zeit haben ...

Schleichen Sie durch Tunnel, die angeblich in den 1930ern von Al Capone genutzt wurden. Machen Sie Reiterurlaub in Cypress Hill, nur eine Stunde vom einzigen Weingut der Provinz entfernt. Verbringen Sie ein paar Tage in einem Spa, baden Sie in Wasser, das sich aus uralten unterirdischen Quellen speist.